Kleinkaliber Die Kleinkalibersparte     (--> zu den Terminen)

Im Januar 2014 wurde für das Kleinkaliberschießen eine weitere Sportgruppe in unserem Verein gegründet.

Unsere moderne KK-Schießanlage hat sechs 50m-Bahnen, die mit elektronischer Schussaufnahme und Trefferauswertung ausgestattet sind. Jeder Schützenstand hat einen eigenen Monitor, der dem Schützen sowohl die Ergebnisse und das Schussbild unmittelbar anzeigen. Alle sechs Bahnen können für die Anschlagarten stehend freihand und aufgelegt genutzt werden; mit geringem Aufwand können die Stände für den Kniend- und Liegendanschlag umgebaut werden. Es stehen vereinseigene Kleinkalibergewehre zur Verfügung, die kostenfrei genutzt werden können.

"Neulinge" erhalten zunächst eine Einweisung in die Technik des Schießstandes und im Umgang mit den Kleinkaliberwaffen.

Die Standaufsicht wird von einem Team sachkundiger Schützen durchgeführt.

Übungszeiten bis zu den Sommerferien: Montags ab 19:00 Uhr

Sommerpause im Juli!

 kk liegend

„Glück auf“- Sportschützen beim Training im Liegend-Anschlag

 

Schallschutzarbeiten für den Kleinkaliberstand

Nach der Verlegung von 175 qm Schallschutzplatten an den Wänden und der Decke im Schießbereich, sowie Installation einer modernen und energiesparenden LED-Beleuchtung ist jetzt ein optimaler Schießbetrieb auf dem Kleinkaliberstand möglich. Nach der Fertigstellung ist der Stand wesentlich leiser und optimal beleuchtet.